Über mich!

Heike Jekel

Ich bin die, die ich bin:

Heike Christina Jekel

Jahrgang '73 - Mutter  - Mentalhebamme - Heilpraktikerin - Raumgeberin - Wegbegleiterin - Entdeckerin der inneren Wahrheit - Schatzgräberin  - mal laut, mal leise - immer echt -  Schamanin - Krisen erprobt - Entscheidungsfähig - gerade heraus - Verfechterin der neuen Geburtskultur - ständig in der Weiterentwicklung - auf meinem eigenen urweiblichen Weg und noch so vieles mehr ...

Die Geburt meiner 1. Tochter verlief nicht so schön, wie ich es mir gewünscht hatte. Trotz Beleghebamme und anthroposophischen Krankenhauses, war ich nicht ausreichend vorbereitet. Ich war der Meinung, das müsste reichen, was sollte ich denn sonst noch machen.

Heute würde ich das ganz anders machen, ich würde mir

einen HypnoBirthing-Kurs schenken!

Während der Geburt brauchte ich eine PDA, den Wehentropf und da sich die Plazenta nicht vollständig löste, war noch ein Eingriff nötig. Heute ist mir bewusst, was da alles schief gelaufen ist und wie ich hätte versuchen können, auf natürliche Art, die Situation für meine Tochter und mich verbessern. 

Bei meiner 2. Tochter verlief die Geburt viel ruhiger, doch durch die Angst, es könnte sich alles wiederholen, setzten die Wehen erst gar nicht ein - es war eine Einleitung notwendig. Zum Glück waren keine weiteren Schritte notwendig. Diese  Geburt erlebte ich viel kraftvoller und selbstbestimmter.

 

Als meine Hebamme wiederholt meinte sie müsse mich ungefragt in der Wehe untersuchen, sagte ich ihr, dass sie das gefälligst lassen soll. Es störte so sehr meinen Fokus die Wehen zu "veratmen", dass ich es ihr verboten hatte. Sie hat sich zum Glück daran gehalten. Ich war auch im Anschluss an die Geburt viel wacher und konnte die Klinik nach 4 Stunden mit einem entspannten Baby verlassen.

Meine wundervolle Familie: Emma, Maya & Markolf

Erst Jahre später beschäftigte ich mich wieder mit dem Thema Schwangerschaft da immer mehr Frauen mit traumatischen Geburtserlebnissen in meine Praxis kamen. Dies ermöglichte mir die Erlebnisse der ersten Geburt aufarbeiten und loslassen. Je mehr ich mich jedoch mit dem ganzen auseinandersetzte, um so mehr wurde mir klar, was vielleicht Möglich gewesen wäre,  hätte ich das heutige Wissen damals schon gehabt. 

Mein Warum

 

Durch meine eigenen Erlebnisse geprägt und mit dem Wissen viele Jahre später,

ist mir mein Herzenswunsch klar geworden.

Es ist mir ein tiefes Bedürfnis Frauen in ihrer Schwangerschaft zu begleiten. Ihnen bewusst zu machen, welches Wunder die Schwangerschaft ist und welche Kraft und Energie das Geburtserlebnis bringen kann. Leider können viele von uns Frauen nicht mehr auf das ur-weibliche Wissen tief in uns - unsere Intuition - zugreifen. Wir sind abgeschnitten von der Anbindung, die wir einst alle hatten. Die Situation in den Kreißsälen führt aktuell zu immer mehr Eingriffen, die nicht immer nötig sind. Die Kaiserschnittrate liegt unverhältnismäßig hoch. Laut einer Pressemitteilung des statistischen Bundesamtes (von 2017) bei 30,5%. Die WHO empfiehlt eine Rate von 10-15%!

 

Ich sehe hier einen ungewöhnlichen Gewinn für uns Frauen, nämlich die Chance, dass wir uns zurück besinnen darauf, wie Frauen früher geboren haben und es in vielen Kulturen noch tun. In der Zeit, lange bevor Männer und die Medizin sich in dieses rein weibliche Feld gedrängt haben waren Hausgeburten üblich. Heute ist jede Frau für sich aufgerufen, in sich zu gehen und im Vorfeld zu prüfen, welchen Weg sie gehen möchte und wie sie sich während der Schwangerschaft mit ihrer weiblichen Kraft verbinden möchte.

Natürlich ist es für uns Frauen von Vorteil, dass die Medizin uns unterstützen kann, wenn es Schwierigkeiten gibt! Heutzutage sind jedoch eine Vielzahl der Schwierigkeiten dadurch bedingt, dass die Medizin sich zu viel in den natürlichen Prozess der Geburt  einmischt und die Frauen es über viele Generationen zugelassen haben.

Ich stehe (mit vielen anderen Frauen) für eine selbstbestimmte, kraftvolle und urweibliche Geburtskultur,

in welcher sich die Medizin so lange zurück hält, bis ein Eingreifen wirklich lebensnotwendig ist

und Frauen im Rhythmus der Natur ungestört gebären können.

Mein Wissen ist Dein Gewinn

Lange schon finde ich die Psyche des Menschen sehr interessant und liebe es Menschen auf ihrem Weg zur Gesundheit zu begleiten. Deshalb machte ich auch meine Krankenpflegeausbildung in einer Psychiatrie, anschließend ging es auf eine allgemeine Intenivstation und ich machte die Ausbildung zur Intensiv- und Anästhesie-Fachschwester. Nach den Kindern und durch die Kinder ist mir bewusst geworden, dass dort jedoch nicht mehr der richtige Platz für mich ist. Das System und ich passten nicht mehr zusammen.

Deshalb machte ich die Heilpraktiker-Ausbildung und schlug einen neuen Weg ein, diesen gehe ich nun seit 2010 und bin immer noch Flamme und Feuer. Es begeistert mich, zu sehen, was Menschen aus ihrem Leben machen, wenn "Altlasten" wie Schmerzen, Trauer, Ängste und Sorgen loslassen und anfangen wirklich im Jetzt zu leben. Wenn Sie anfangen Verantwortung für ihr Tun zu übernehmen und nicht mehr in der Opferrolle stecken. 

Meine unterschiedlichen Ausbildungen & Fortbildungen in den letzte Jahren, haben auch mich immer mehr in meine Kraft und Macht gebracht, denn das Leben des eigenen Seelenplans ist erst dann möglich, wenn wir ihn auch zulassen.

 

Meine Angebote an Dich:

1:1 Mentoring

Eine 1:1-Begleitung durch Deine Schwangerschaft hierfür biete ich dir 3 verschiedene Pakete an. Mehr Infos findest Du hier.

Bei Kinderwunsch

Als Einzelsitzungen in meiner Praxis unterstützt mittels Hypnose oder Kinesiologie. Mehr Infos findest Du hier.

Geburtsvorbereitung

Entweder in der Gruppe oder als exklusiver Einzelkurs, als Komplett- oder gar Kompaktkurs ganz nach Deinen Bedrüfnissen.

Mehr Infos findest Du hier.

Nach der Geburt

Ich begleite Dich therapeutisch in 1:1 Sitzungen entweder in meiner Praxis oder auch online. Mehr Infos findest Du hier.

Bist Du bereit Deinen Weg mit mir zu gehen?

 

Dann setze Dich jetzt für ein Kennenlerngespräch mit mir in Verbindung und nutze mein Kontaktformular. Ich freue mich auf Dich.

Herzliche Grüße,

Heike

Jetzt eine Nachricht schreiben...

Du möchtest mehr über meine Kurse erfahren oder dich anmelden, dann nutze doch jetzt das Kontaktformular und ich werde mich mit dir in Verbindung setzen.

Hinweis: Die Daten werden zur Kontaktaufnahme gespeichert.

HypnoBirthing-Babybauch von:

Naturheilpraxis Heike Jekel -Heilpraktikerin- Zentgrafenstraße 11 - 69198 Schriesheim bei Heidelberg

© 2019 by Naturheilpraxis Heike Jekel